Finca Severa

Die Villa Severa ist eine einfache aber gepflegte Unterkunft für die kleine Familie. Das Haus bietet 4 Personen einen schönen Rahmen für einen erholsamen Urlaub. In nur 500 Metern befindet sich der wunderschöne Ort Santanyi. So können sie bequem kleinere Einkäufe auch einmal zu Fuss erledigen. In Santanyi erwarten sie zu dem wunderschöne Restaurants und Cafes. Die Innenstadt besticht mit ihrem ganz eigenen Charme.

Die Finca ist traditionell und gemütlich möbliert. Sie bietet ihnen zwei Schlafzimmer und ein Badezimmer zur gemeinsamen Nutzung.  Einer der Schlafräume verfügt über ein Doppelbett, der andere über zwei Einzelbetten.

In dem grosszügigen Wohn-Esszimmer erwarten sie gemütliche Sitzmöbel sowie ein grosser Flat Screen TV. Die urige Landhausküche ist mit allen gängigen Elektrogeräten ausgestattet. In dem kleinen Wirtschaftsraum neben der Küche, ist die Waschmaschine untergebracht. Von hier gibt es auch einen Ausgang zu der Pool Zone.

Hier begeistert der Pool mit den Maßen von 8 x 4 Metern und römischen Stufen, sowie ein überdachter Barbecue für gemeinsame Mahlzeiten im Freien.


Die Nutzung der Klimaanlage ist kostenpflichtig und wird vor Ort nach Verbrauch abgerechnet.

Santanyi
Objektart Finca
Max. Personen 4
Grundstück 2000 m²
Wohnfläche 100 m²
Haustiere Nein

jetzt anfragen
Preise (pro Nacht)
April129,00 €
Mai159,00 €
Juni189,00 €
Juli, August249,00 €
September159,00 €
Oktober129,00 €
Klimaanlage wird nach Verbrauch berechnet

Allgemeines

Pool
Waschmaschine
Klimaanlage
Balkon/Terrasse
Eigener Parkplatz
Terasse überdacht
Terasse möbliert
Kamin Holzofen
Sonnenschirm
Sonnenliegen
BBQ

Küche

Herd, Gas / elektisch
Kaffeemaschine
Mikrowelle
Gefrierfach
Backofen Gas / elektrisch
Geschirrspüler
Hochstuhl

Technik

Sat TV
DVD-Player
Fernseher

Sanitär

Handtücher
 
Entfernung...
... zum Meer
4 km
... zum Strand
4 km
... nächste Tauchmöglichkeit
4 km
... nächster Golfplatz
12 km
... nächstes Restaurant
1 km
... nächster Reiterhof
10 km
... nach Palma
48 km
... nächstes Zentrum
1 km
... nächster Flughafen
45 km
... nächster Supermarkt
1 km
... nächste Bank
1 km
... nächster Arzt
1 km
... nächstes Krankenhaus
20 km
Beschreibung zu Santanyi

Santanyí – das heilige Schaf

Die Bedeutung des Namens Santanyí ist nicht gänzlich geklärt. Die gängigste Theorie geht von der lateinischen Herkunft „Sanctus Agnus", das „heilige Schaf" aus. Auch im Wappen der Stadt ist das Schaf abgebildet.  Der Ort, der im Süden von Mallorca liegt, wurde 1236 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In den vielen Jahrhunderten wurde der Ort immer wieder von Piraten heimgesucht. Zur Küste sind es rund fünf Kilometer, dort warten zahlreiche Strände auf die Badeurlauber. Geographisch liegt Santanyí im Migjorn, das die Fortsetzung der Ebene Plà de Mallorca ist.

Mit der Sant Andreu und der Capella del Roser hat der Ort zwei Kirchen, die zwar im selben Gebäudekomplex liegen, aber dennoch eine zeitliche Differenz von vier Jahrhunderten haben. Während die Kirche Sant Andreu aus dem 18. Jahrhundert stammt, wurde die Rosenkranzkapelle mit Kreuzrippengewölbe im 14. Jahrhundert erbaut.

Einst war der Ort von einer Stadtmauer begrenzt, von der heute nur noch Reste vorhanden sind, unter anderem die Porta Murada, ein Stadttor aus dem 16. Jahrhundert. In unmittelbarer Nähe der Stadt ist der Parc natural de Mondragó zu finden, ein Naturpark, in dem man unter anderem seltene Orchideen, 70 unterschiedliche Vogelarten und die heimische und vom Aussterben bedrohte Landschildkröte vorfindet. Santanyí hat ca. 12.000 Einwohner und ist von Palma 50 Kilometer entfernt.

bis
CAPTCHA Image