Frühjahrsputz an der Playa de Palma

Frühjahrsputz an der Playa de Palma
Es wird Frühling auf Mallorca! Die Playa de Palma, die berühmte und beliebte Strandpromenade in Palma de Mallorca putzt sich heraus. Auch wenn die Kassen leer sind, die Stadt investierte fast 1,3 Millionen Euro in Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten. Schließlich ist der sechs Kilometer lange Strand ein touristischer Magnet. Aus diesem Grund soll sich die Playa in bestmöglichem Zustand präsentieren.

Von den Geldern wurden die Bürgersteige erneuert bzw. repariert, die Straßenbeleuchtung ausgebaut und die Grünanlagen auf Vordermann gebracht. Rund 457.000 Euro flossen in den Straßenbau, 526.000 Euro in die Straßenbeleuchtung, 292.000 Euro wurden für Grünanlagen und Baumpflege verwendet. So gerüstet kann die Saison beginnen.